Ihr Warenkorb
keine Produkte
1 Artikel in dieser Kategorie

Schematische Anleitung zur Verlegung der WPC-Dielenkonstruktion

Schematische Anleitung zur Verlegung der WPC-Dielenkonstruktion:

1.    Der vorbereitete Grund wird im Querverlauf zur Dielenmaserung im Abstand von 300 - 400mm mit stabilisierenden Latten ausgelegt.
An den Enden der Stabilisierungslatten werden für die Befestigung der Terrassendielen Aussparungen von 10mm bis zur nächsten Latte gelassen.

- Beachten Sie bei einer diagonal verlaufenden Verlegung Abstände der Latten von jew. 250mm zueinander.

2.    Der Abstand der Stabilisierungslatten zu Zäunen, Mauern u. ä. beträgt 20mm.
3.    Die Terrassendielen werden rechtwinklig auf die querliegenden Stabilisierungslatten gelegt und mit Beachtung der Aussparungen in den darunterliegenden Latten durch Montageklammern befestigt.
4.    Zur Befestigung der Dielenbretter mit Hilfe der Montageklammer wird beim Verlegen der Dielenbretter ein Abstand von 5mm gelassen.
5.    Zwischen den Enden der Dielenbretter wird ein Abstand von 5mm zum nächsten Ende eines Dielenbretts gelassen.
6.    Der Abstand der Dielenbretter zu Wänden beträgt 15mm.
7.    Bei Anbringung einer Dekorverblendung zur Umsockelung der Belagfläche beträgt der Abstand des Dekorbretts zum Abschluss der Beläge 5mm.